UNSERE AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen (nach § 312 c BGB)
1. Geltungsbereich/Vertragspartner

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für schriftliche, telefonische, per Fax oder E-Mail erteilte Bestellungen. Sie gelten nicht für persönliche Bestellungen oder Barverkäufe.

Von unseren AGB abweichende Bedingungen des Käufers gelten als nicht vereinbart, es sei denn, wir haben unsere ausdrückliche Zustimmung schriftlich erklärt.

Im Falle eines Vertragsabschlusses wird Ihr Vertragspartner

AMUNDA GmbH

 Willi Ambrosius

An der Ölmühle 2

52074 Aachen

Tel 0241 – 920 42 69 - 0

Fax 0241 - 920 42 69 - 7

E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

2. Zustandekommen des Vertrages

Angaben zu Waren in Prospekten, Katalogen, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Bezugnahme auf Normen sowie Angaben in Werbemitteln sind unverbindlich. Die Bestellung des Käufers ist bindend. Die Annahme erfolgt durch das Zusenden einer Auftragsbestätigung oder der bestellten Ware.

3. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Falls Waren nicht (mehr) lieferbar sind oder keine rechtzeitig Belieferung durch Vorlieferanten erfolgte, sowie in Fällen von höherer Gewalt, Streik oder Naturkatastrophen sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder dem Käufer in Qualität oder Preis gleichwertige Artikel zu liefern. Der Käufer wird hierüber umgehend informiert. Bereits vom Käufer erhaltene Leistungen werden im Falle des Rücktritts erstattet.

4. Preise

Alle Preise sind freibleibend. Preisänderungen z.B. aufgrund von Wechselkursschwankungen, Preiserhöhungen der Vorlieferanten oder Irrtum bleiben vorbehalten. Alle Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein und gelten ab Aachen. Es gelten die am Tag der Lieferung gültigen Listenpreise.

Bei Verkauf an gewerbliche Abnehmer in Mitgliedsstaaten der EU gelten die Preise ohne deutsche Mehrwertsteuer, sofern eine gültige USt.-Identifikations-Nr. vorliegt.

5. Versand

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Käufer über. Beschädigte Ware ist sofort bei dem Versanddienst zu reklamieren. Dort sind auch Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Beanstandungen wegen unvollständiger oder mangelhafter Lieferung sind der AMUNDA GmbH innerhalb von 8 Tagen anzuzeigen.

Verpackungs- und Versandkosten werden nach Aufwand berechnet und jeweils im Einzelfall ausgewiesen. Anfallende Zustellgebühren trägt der Käufer. Auf Wunsch und Kosten des Empfängers wird eine Transportversicherung abgeschlossen. Bei Bestellung von Artikeln, die zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht lieferbar sind (z.B. Refill Patronen, rebuilt Toner, ...), erhalten Sie Teillieferungen. Die Versandkosten für Nachlieferungen werden nicht berechnet. Falls Sie keine Teillieferung wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Bestellte Ware wird schnellstmöglich ausgeliefert. Angaben über die voraussichtliche Lieferzeit sind unverbindlich. Bei erheblichen Abweichungen informieren wir Sie unaufgefordert.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung das Eigentum von der AMUNDA GmbH.

7. Zahlungen

Es stehen folgenden Zahlungsweisen zur Wahl:

  1. per Lastschrift - bevorzugte Zahlungsweise (Gebühren infolge von falschen Angaben trägt der Käufer)

  2. per Vorkasse

  3. per Rechnung und Überweisung ab einem Betrag von € 20,00 für Stammkunden mit Kundenummer

  4. per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands)

Bei Zahlungen aus dem Ausland gehen anfallende Bankgebühren zu Lasten des Käufers.

Kommt der Käufer in Verzug, so ist die AMUNDA GmbH berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Bundesbank in Rechnung zu stellen.

8. Gewährleistung

Für alle Artikel gilt eine Gewährleistung von 24 Monaten ab Versand der Waren. Sollte innerhalb der Gewährleistungsfrist ein Artikel Fehler aufweisen, wird dieser nach der Maßgabe von der AMUNDA GmbH durch einen gleichwertigen neuen Artikel ersetzt. Bei Unmöglichkeit wird der Kaufpreis erstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche (entgangener Gewinn oder sonstige Vermögens-Schäden) sind ausgeschlossen. Normaler Verschleiß, Schäden durch Fehlbedienungen oder an veränderten Waren sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Die Haftungseinschränkungen gelten nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

9. Widerruf

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß § 361 a BGB zu.

Die Widerrufsbelehrung ist Bestandteil der AGB und auf dieser Webseite gesondert hinterlegt. Durch Anerkennung dieser AGB bestätigt der Käufer, auch von seinem Widerrufsrecht Kenntnis genommen zu haben.

10. Datenschutz

Die rechtlichen Hinweise zum Datenschutz findet der Käufer auf dieser Webseite separat hinterlegt. Sie sind Bestandteil der AGB. Durch Anerkennung dieser AGB bestätigt der Käufer, dass er von den rechtlichen Bestimmungen des Datenschutzes Kenntnis erlangt hat.

11. Schlussbestimmungen

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen der AMUNDA GmbH und dem Käufer gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute ist Aachen, bei anderen Kunden der für deren Wohnsitz zuständige Gerichtsstand..

Sollten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, wird die Gültigkeit des Vertrages im übrigen hiervon nicht berührt. Für diesen Fall verpflichten sich die Vertragspartner eine Regelung zu finden, die dem verfolgten wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.